Wie man Ethereum mit Skrill kauft

Skrill ist eine Online-Zahlungs-App ähnlich wie Paypal, die es Nutzern ermöglicht, sich gegenseitig Geld zu senden. Es fungiert auch als Zahlungs-Gateway für Händler, die nach einer günstigeren und einfacheren Möglichkeit suchen, Online-Zahlungen in ihr Geschäft zu integrieren. Das ursprünglich unter dem Namen MoneyBookers bekannte Unternehmen mit Sitz in Großbritannien ermöglicht kostengünstige Geldüberweisungen in 40 verschiedenen Währungen. Außerdem bietet es seinen Nutzern schnelle Überweisungszeiten, so dass das Geld schon nach ein bis zwei Tagen auf dem Bankkonto erscheint. Aus diesem Grund ist Skrill zu einer sehr beliebten Option für die Annahme und den Versand von Online-Zahlungen geworden. Da Skrill auch Bitcoin zum Aufladen Ihres Kontos akzeptiert, kann es sogar eine gute Möglichkeit sein, Ihre Kryptogewinne schnell an Ihre Bank auszuzahlen oder Bargeld mit der Skrill-Geldautomatenkarte zu erhalten. So ist es ebenfalls möglich, dass man Ethereum mit Skrill kaufen kann.

Für Cryptocurrency-Enthusiasten ist es auch interessant zu wissen, dass Skrill in der Regel der Zahlungsabwickler der Wahl für viele Cryptocurrency-Websites ist und dass es dank Partnern wie BitPanda möglich ist, Ethereum und andere Coins mit Debitkarten oder Banküberweisungen zu kaufen. Dies ist in der Regel ein ziemlich schneller und müheloser Prozess, sobald Sie eingerichtet sind, was es zu einer effizienten Möglichkeit macht, Kryptowährungen zu kaufen, wenn Sie eine Bankkarte verwenden. Skrill bietet seinen Service in über 200 Ländern an, darunter die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada und viele andere.

WARUM SOLLTEN SIE SKRILL VERWENDEN, UM ETHEREUM ZU KAUFEN: EIN LEITFADEN FÜR INVESTOREN

Als neuer Anleger, der sich mit Ethereum beschäftigt, fragen Sie sich vielleicht, was daran so besonders ist. Der Reiz von Ethereum liegt weniger darin, was es selbst tun kann, sondern vielmehr darin, was andere damit tun können. Im Gegensatz zu Bitcoin ist Ethereum nicht nur eine globale Währung, die für Finanztransaktionen oder die Speicherung von Werten verwendet wird, sondern dient auch als Protokollschicht für andere Projekte, die neue Blockchain-Assets, -Projekte und -Tools entwickeln wollen.

Derzeit ist ein Großteil des Internets zentralisiert, was bedeutet, dass es an zentralen Schwachstellen leidet – insbesondere in Bereichen, die den Datenschutz und die Zensur betreffen. Ein Beispiel für den Grad der Zentralisierung ist Amazon Web Services, wo über 31 % aller cloudbasierten Anwendungen gehostet werden. Das ist eine riesige Menge, die ein echtes Problem darstellt. Wenn etwas in diesem Dienst ausfällt, hat das enorme Auswirkungen auf alle Objekte, die derzeit in diesem System gehostet werden. Es kann auch zu Problemen mit der Zensur führen, wenn ein Unternehmen die Möglichkeit hat, einen großen Teil der Webinhalte zu steuern und zu kontrollieren, wenn es das möchte. Im Moment wird dies nicht als Problem angesehen – schließlich vertraut jeder darauf, dass Amazon „das Richtige“ tut. Aber was wäre, wenn dieser Vertrauensvorschuss wegfiele und die Sicherheit für alle Mitglieder des Netzwerks garantiert werden könnte? Das Ethereum-Netzwerk ist dank seiner verteilten Knotenpunkte, die Daten speichern, validieren und das Netzwerk sichern, sowohl gegen Zensur als auch gegen Dezentralisierung. Das Ziel dieser Währung ist es, Anwendungen aller Art zu dezentralisieren, damit sie ohne bürokratische Hindernisse oder ungerechte Zensur funktionieren können.

Leider ist Ethereum nicht frei von einer Reihe von Problemen. Das größte davon ist natürlich das Problem der Skalierung des Netzwerks. Diese Schwierigkeiten ergeben sich aus zwei Hauptproblemen. Das erste liegt in der Funktionsweise der Blockchain begründet. Ethereum-Transaktionen müssen von jedem Knoten im Netzwerk validiert werden, was bedeutet, dass jede Interaktion mit einer App oder jede getätigte Zahlung tausende Male validiert (und wiederholt) und für die Ewigkeit gespeichert werden muss – ein wesentliches Sicherheitsmerkmal, das auf Kosten der Geschwindigkeit große Vorteile bringt. Das ist in Ordnung, wenn ein Blockchain-Projekt noch in den Kinderschuhen steckt und nicht viel los ist. Sobald die Blockchain jedoch ein wenig Aufmerksamkeit erregt, werden die Wachstumsschmerzen sehr deutlich. Das Netzwerk ist plötzlich verstopft, Transaktionen dauern ewig, und die Gebühren (die Kosten für die Aufnahme einer Transaktion in die Blockchain) steigen dramatisch, wenn die Nachfrage nach der Nutzung der Blockchain steigt. Ein Beispiel dafür – und passend zur Internetkultur rund um Kryptowährungen – war ein Spiel mit digitalen Katzen (CryptoKitties.io), das Ethereum in die Knie zwang. Das daraus resultierende Chaos dieser Anwendungen hat nur noch mehr die Tatsache zementiert, dass Blockchain-Projekte eine massive Feinabstimmung benötigen, um ein Mainstream-Publikum anzusprechen.

Das zweite Problem von Ethereum ist sein Algorithmus, Proof of Work (PoW). Dies ist die derzeitige Konsensmethode für die Validierung von Transaktionen und wird von der großen Mehrheit der Kryptowährungen wie Bitcoin, Monero und Litecoin verwendet. PoW erfordert jedoch große Mengen an Hardware und Energieressourcen, was in der Vergangenheit für Kritik gesorgt hat.

Das Ethereum-Team arbeitet an einigen hervorragenden Lösungen für dieses Skalierungsproblem sowie an einer Alternative zu PoW. Zunächst wird das Netzwerk auf ein Proof of Stake (PoS)-Modell umgestellt. Dieser Konsensmechanismus wird zwar manchmal als nicht so sicher wie Proof of Work kritisiert (vor allem, weil er noch nicht implementiert und getestet wurde), hat aber den Vorteil geringerer Energiekosten und schnellerer Blockbestätigungszeiten. Ohne die Last, große Mengen an Hardware und Strom zu benötigen, kann das Netzwerk mit weniger Einschränkungen wachsen, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Das Casper-Protokoll von Ethereum verbessert auch die Sicherheit der traditionellen Proof-of-Stake-Methode, indem es eine Bestrafung für schlechte Akteure im System vorsieht. Die Nutzer müssen ihre Coins einsetzen, um teilnehmen zu können, wie es bei PoS immer der Fall ist, aber wenn sich herausstellt, dass sie böswillig handeln, geht ihr Einsatz verloren („slashed“).

Warum sollte sich jemand freiwillig dafür melden? Proof of Stake ist im Wesentlichen eine Form des Minings, bei der Sie nicht die Hashing-Leistung Ihres Computers nutzen, um Blöcke zu erzeugen, sondern für die Platzierung eines Ether-Einsatzes bezahlt werden. Für viele Ethereum-Investoren könnte dies ein lukrativer Vorschlag sein. Wenn der Anleger bereits eine „Buy-and-Hold“-Strategie für Ethereum plant, dann wäre die Möglichkeit, einen kleinen Anteil zu erhalten, reizvoll. Während die genauen Prozentsätze, die derzeit diskutiert werden, reine Schätzungen sind, ist es einfach zu sehen, wie dieser zusätzliche Anreiz Ethereum zu einer noch attraktiveren Investition macht.

Neben der Einführung des neuen PoS-Modells wird Ethereum auch Plasma Cash einführen. Bitte beachten Sie, dass dies nicht dasselbe ist wie Plasma, eine andere Ethereum-Skalierungslösung. Man könnte Plasma Cash tatsächlich als ein Upgrade der Basisskalierbarkeit von Plasma betrachten. Während bei der Plasma-Lösung die Knoten jeden Block der Kette herunterladen mussten, ermöglicht es Plasma Cash, diese Informationsüberlastung abzuschwächen. Dieses System funktioniert in Verbindung mit intelligenten Verträgen, die den Nutzern ein einzigartiges Token im Austausch für ihre Gelder geben würden. Dies bedeutet, dass nur die neu erstellte Transaktion nachverfolgt werden muss, was es den Nutzern im Wesentlichen ermöglicht, sich die Daten herauszupicken, die sie haben möchten, anstatt gezwungen zu sein, an den Daten aller teilzuhaben. Damit wird das zuvor diskutierte Problem überwunden, dass jede Ethereum-Transaktion von jedem Knoten im Netzwerk wiederholt und validiert werden muss.

Obwohl es sich hierbei noch um ein Arbeitskonzept handelt, würde es, wenn es umgesetzt wird, wahrscheinlich eine tiefgreifende Auswirkung auf die Beschleunigung von Transaktionen im Netzwerk haben, sobald es als Skalierungslösung vollständig entwickelt ist. Vitalik Buterin, der Schöpfer von Ethereum, hat gesagt, dass er sich Plasma Cash in Zukunft als eine Art Versicherungspolice vorstellen kann, um Börsen vor groß angelegten Diebstählen zu schützen, dank der Art und Weise, wie die intelligenten Verträge funktionieren werden.

Es ist zwar klar, dass das Ethereum-Team noch einen weiten Weg zu seinen Skalierungslösungen vor sich hat, aber die Macht von Ethereum lässt sich nicht leugnen. Es hat sich bereits als Hauptakteur bei dezentralen Blockchain-Anwendungen etabliert und beherbergt über 1.000 verschiedene Projekte. Wenn sie ihre Skalierungsprobleme in den Griff bekommen und eine funktionierende Lösung für den gefürchteten Blockchain-Bloat finden, dann wird dieser dApp-Gigant nicht mehr zu stoppen sein. Ein Projekt wie dieses ermöglicht fast grenzenlose Optionen für zukünftige Anwendungen und Entwicklungen, die den Kryptowährungsraum als Ganzes verbessern werden.

Keine Kommentare

Sam Bankman-Frieds FTX zum Erwerb der Namensrechte für die Miami Heat Arena

Zuletzt für 2 Millionen US-Dollar pro Jahr gekauft, markieren die Namensrechte eine Krypto als erste unter den großen amerikanischen Sportligen.

Laut einem gestrigen Bericht des Miami Herald bereitet sich der Kryptowährungsaustausch FTX darauf vor, einen Vertrag abzuschließen, um das Heim des National Basketball Association-Teams Miami Heat zu sponsern – ein Schritt, der dem Austausch exklusive Namensrechte für die 19.600 Arena einräumt.

„Miami-Dade County nähert sich laut mehreren Quellen der Unterzeichnung eines Kryptowährungsunternehmens als Nachfolger von American Airlines als Sponsor für Namensrechte in der Innenstadt von Miami Heat – ein Deal, der der NBA ihren ersten Veranstaltungsort für Crypto Bank und andere liefern würde elektronische Währungen “, heißt es in dem Bericht.

Der Herold bemerkte auch, dass „Internet-Breadcrumbs“ darauf hindeuten, dass sich FTX auf den Umzug vorbereitet, indem die Internet-Domain „ftxarena.com“ registriert und FTXarena-Social-Media-Handles gekauft werden

Berichten aus dem Jahr 2019 zufolge war der Landkreis auf dem Markt für einen neuen Sponsor und hoffte, die Arena bis 2020 umbenennen zu können. American Airlines zahlte zuvor 2 Millionen USD pro Jahr für das Sponsoring der Arena.

Der Schritt scheint Teil einer umfassenderen Strategie zu sein, die darauf abzielt, Kryptowährungen und DeFi von SBF-Unternehmen und -Investitionen bekannt zu machen.

In diesem Fall könnte der Schritt zum Erwerb der Namensrechte einer beliebten Arena das Produkt des Mitbegründers von Blockfolio, Edward Moncada, sein

In Cointelegraphs Top 100-Serie bemerkte Moncadas Profil (er erreichte Platz 17) sein Interesse daran, wie Krypto mit verschiedenen Elementen der Populärkultur, einschließlich Sport, in Verbindung steht:

„Jetzt, da er fester Bestandteil des Marketings bei FTX ist und Moncadas Leidenschaft für Branding und Massenkommunikation hat, wäre Cointelegraph nicht überrascht, wichtige Initiativen zu sehen, um ein viel breiteres, nicht krypto-natives Publikum für FTX und Blockfolio zu sensibilisieren. Moncada hat gelegentlich ausführlich zu demografischen Synergien zwischen Sport, Musik und Krypto Stellung genommen, und Cointelegraph wird darauf achten, ob es in diesen Sektoren weitere Reichweite gibt. “

Keine Kommentare

TA: Preço do bitcoin de volta abaixo de 100 SMA, Por que a BTC poderia re-testar $45K

O preço do bitcoin não conseguiu ficar acima de $50.000 e $49.000 em relação ao dólar americano. O BTC está agora abaixo dos 100 SMA por hora e é provável que continue mais baixo em relação aos $45.000

  • O Bitcoin começou um novo declínio abaixo dos níveis de suporte de $50.000 e $49.000.
  • O preço agora está sendo negociado bem abaixo dos $50.000 e a média móvel simples de 100 horas.
  • Há uma linha de tendência de baixa se formando com resistência próxima a $49.000 na tabela horária do par BTC/USD (alimentação de dados do Kraken).
  • O par poderia estender seu declínio para $45.000, desde que esteja abaixo de $50.000.

O preço do bitcoin fica vermelho

Depois de formar um topo de curto prazo próximo ao nível de $52.600, o bitcoin começou um novo declínio. O BTC negociou abaixo dos níveis de suporte de $51.200 e $50.000 para voltar para uma zona negativa.

Houve também uma quebra abaixo de uma grande linha de tendência de alta com suporte próximo a $49.500 na tabela horária do par BTC/USD. O par até quebrou o nível de suporte de $48.000. Houve uma quebra clara abaixo do nível de retração de 50% da onda ascendente da oscilação de $43.050 para $52.650 de alta.

Agora está negociando bem abaixo dos $50.000 e a média móvel simples de 100 horas. Parece que os touros estão tentando proteger o nível de retração de fibra de 61,8% da onda ascendente da oscilação de $43.050 de baixa a $52.650 de alta.

Se falharem e o preço negociar abaixo de $46.500, há chances de mais perdas. O próximo apoio chave está próximo do nível de $45.000, abaixo do qual os ursos podem visar um teste da zona de apoio de $43.000.

Novo aumento no BTC?

Se o bitcoin ficar acima de $46.500, ele poderá corrigir o aumento. Uma resistência inicial na parte superior está próxima do nível de $48.000. A primeira grande resistência está próxima do nível de $49.000 e a média móvel simples de 100 horas.

Há também uma linha de tendência de baixa se formando com uma resistência próxima a $49.000 no mesmo gráfico. Para entrar em uma zona positiva, o preço deve limpar a resistência da linha de tendência e depois ganhar ritmo acima da barreira de 50.000 dólares.

Indicadores técnicos:

MACD por hora – O MACD está agora ganhando impulso na zona de baixa.

RSI por hora (Índice de Força Relativa) – O RSI para BTC/USD está agora bem abaixo do nível 50.

Principais níveis de suporte – $46.500, seguido por $45.000.

Níveis de Resistência Maior – $48.000, $49.000 e $50.000.

Keine Kommentare

Three halvings of cryptocurrencies to watch out for in 2021

In the past, Halvings have often contributed to cryptocurrencies rising in price. This was the case not only with Bitcoin (BTC) but also with Litecoin (LTC). Which halvings are planned for 2021 in the crypto space?

Some of you have probably heard the term halving in connection with Bitcoin and other cryptocurrencies . With Bitcoin, halving takes place about every four years. After that, all miners in the Bitcoin network will only receive half as many Bitcoins for their work as before. The last time there was a Bitcoin halving was in May 2020.

In the past, the price of cryptocurrencies such as Bitcoin Bank or Litecoin has often increased in connection with halving. This is because a constant demand with a decreasing supply of new coins coming onto the market, the price increases.

But not only with LTC and BTC there are halvings, but also with other crypto currencies. Today we’re taking a closer look at three cryptocurrencies that are due to be halved in 2021.

1. Tomochain (TOMO)

Tomochain has existed since 2017. The project is a smart contract platform that uses a proof-of-stake consensus mechanism. As a developer on Tomochain, similar to Ethereum, you can develop decentralized applications (dApps).

The Tomochain blockchain has a block time of two seconds and every 900 blocks form an epoch. A total of 250 TOMOs are currently being issued for each epoch. This reward is to be reduced to 125 TOMOs on February 7th.

The upcoming halving is only the second in the history of Tomochain and is also said to be the last halving of the cryptocurrency. From then on, the output of TOMO should remain the same until the total number of 100,000,000 TOMOs is reached.

In the past 30 days, the TOMO price has already increased by over 70 percent and the project currently has a market capitalization of 98 million US dollars.

2. Vertcoin (VTC)

Vertcoin is a hard fork of Litecoin and split off in 2014 because VTC wanted to remain ASIC-resistant. ASIC miners are highly specialized devices for mining cryptocurrencies. These mining devices are very expensive and almost exclusively can be used effectively by large companies that are professional in mining. Vertcoin has split off from Litecoin because it wanted to remain mineable for small investors. Therefore, to this day, VTC can only be mined with GPU.

The halving at Vertcoin is still a while in coming and is only planned for December 8, 2021. At this point, the number of VTCs issued to miners will be reduced from 25 to 12.5 per block.

Still, it should be noted that the Vertcoin community is nowhere near as big as Litecoin. In the past, the Vertcoin network has been the victim of a 51 percent attack several times . VTC currently has a market capitalization of $ 12 million, and at press time it is trading at $ 0.214301 .

Keine Kommentare

Comprendre les montagnes russes Bitcoin

Matt McCall bat Louis Navellier dans un pari de 5K $ … pic de Bitcoin puis recul … à quoi s’attendre d’ici

*** Nous serons fermés lundi prochain

Avant de commencer, un petit mot…

Nos bureaux InvestorPlace et notre service client seront fermés ce lundi 18 janvier en l’honneur du Dr Martin Luther King Jr.

Si vous avez besoin d’aide, nous serons heureux de vous aider lors de notre réouverture mardi.

*** Et juste comme ça, Louis Navellier est 5000 $ plus pauvre

Il y a exactement une semaine, l’investisseur légendaire a perdu son pari amical avec Matt McCall sur ce qui atteindrait en premier le niveau des 40000 – le Dow Jones ou Bitcoin.

Louis a pris le Dow Jones, Matt a pris le bitcoin.

Ce n’était à l’origine rien de plus qu’un désaccord amical autour du bureau au cours de l’été. C’était jusqu’à ce que notre Bitcoin Up, Brian Hunt, en ait eu vent…

Après avoir entendu leurs cas respectifs, Brian a estimé que la différence d’opinion serait intéressante et amusante pour notre lectorat d’InvestorPlace, il a donc demandé à Louis et Matt de débattre de leurs positions en direct, ce que nous avons fait en août dans l’événement «The Race to 40K. “

Voici comment les deux se sont comportés depuis…

*** Fait intéressant, presque dès que le bitcoin a dépassé 40000 $, il s’est inversé, donnant 25%
Compte tenu de cela, si j’étais Louis, je pourrais mettre un astérisque à côté de la «victoire» de Matt. Mais nous y reviendrons dans un instant…

Tout d’abord, voici Matt sur sa victoire:

… Même si j’ai «gagné» le pari, quiconque investit dans de bonnes actions et / ou Bitcoin devrait gagner…

Je suis très optimiste sur les actions cette année et cette décennie. Et je suis exceptionnellement optimiste sur le bitcoin, les altcoins (crypto-monnaies autres que le bitcoin) et la technologie blockchain sur laquelle ils sont construits.

En fait, je vois que le bitcoin atteindrait même 100 000 $ ici en 2021. Ce serait 155% de plus par rapport aux prix actuels.

Si cela vous semble insensé, sachez qu’il n’a fallu que trois semaines pour qu’il passe de 20 000 $ à 40 000 $.

Maintenant, à ce stade, faisons une pause et regardons ce qui est arrivé au bitcoin après que Matt ait publié sa mise à jour …

Comme Matt vient de le noter, il n’a fallu que trois semaines pour que le bitcoin double. Mais comme les investisseurs de longue date l’attesteront, ce qui monte vite peut descendre encore plus vite. Et c’est certainement ce qui s’est passé avec le bitcoin.

Ci-dessous, vous pouvez voir le bitcoin franchir 41500 $, pour ensuite rendre 25% en seulement trois jours alors qu’il est tombé à 31500 $.

Keine Kommentare

LTC bewegt sich über 150 USD und erreicht den höchsten Preis seit 2018

LTC stößt bei 185 USD bzw. 225 USD auf Widerstand.

Die Wellenzahl deutet darauf hin, dass Bitcoin Storm mit seinen Tiefstständen im März einen zinsbullischen Impuls begonnen hat.

LTC / BTC steht bei ₿0,008 vor einem Widerstand

Möchten Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Kryptofans!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Am 4. Januar wurde der Der Litecoin (LTC) -Preis erreichte ein Hoch von 173 USD, ein Hoch, das seit 2018 nicht mehr gesehen wurde.

Während es weiter zunehmen und den Widerstandsbereich von 185 USD erreichen könnte, scheint die aktuelle Rallye kopflastig zu sein, und eine Korrekturbewegung wird bald folgen.

Langzeitbewegung von LTC

Das Wochen-Chart zeigt, dass LTC mit 145 USD endlich über die Höchststände vom Juni 2019 gestiegen ist und tatsächlich einen Wochenschluss über diesem Niveau erreicht hat.

Wenn es weiter zunimmt, würden die nächsten Widerstandsbereiche bei 186 USD und 225 USD liegen, die 0,5- bzw. 0,618-Fib-Retracement-Werte.

Cryptocurrency Trader @ Pentosh1 skizzierte ein Diagramm, das besagt, dass nach dem Durchbrechen des endgültigen Widerstandsbereichs bei 140 USD wahrscheinlich eine signifikante Aufwärtsbewegung folgen wird.

Seit dem Tweet hat sich LTC über dieses Niveau bewegt und wird daher wahrscheinlich weiter zunehmen.

Das Tages-Chart zeigt Anzeichen einer Schwäche in Form einer rückläufigen Divergenz des RSI. Trotzdem sind sowohl der MACD als auch der Stochastic Oscillator bullisch.

Aufgrund der sehr schnellen Steigerungsrate gibt es keine wesentlichen Unterstützungsbereiche. Der nächste liegt bei 120 US-Dollar.

Keine Kommentare

Uniris: between major advances and continuous innovation

The frantic pace on which Uniris is engaged is not weakening. Author of an innovative solution, guaranteeing a new kind of security system based on the venous system. The French company announces its regular progress in a newsletter which has become extremely popular .

This promotional item is offered to you in collaboration with Uniris.

A recognized technological solution

After winning the CSF label , Uniris offered itself a major communication coup. The company appears in the short list of companies likely to ensure the security of the Olympic Games in Paris in 2024. The ARCHE validation consensus , specific to Uniris technology, continues to assert itself. The promise to swap passwords for a swipe of a finger, and access its usual application panel has never been closer.

In its last newsletter , published on December 20, the company highlights its attribute of “condition of origin” , promising a unique and secure authentication for users.

“It is possible in the PoW to select a device category to find the associated cryptographic key. Thus, the addition of an additional “ biometric” type condition ensures optimal security of transactions ”

Uniris Weekly Newsletter N ° 51

For example, it will now be possible for any voter to guarantee their identity via a reliable and secure biometric system . There is no doubt that administrations will have to adopt this type of technology in the near future. In fact, in addition to increased productivity and substantial savings, data security has become a major strategic issue.

A flood of new products

The “original condition” is not the only novelty announced. The company has indeed worked on a major improvement, which completes the smart contracts deployable on Uniris. Indeed, a smart contract interpreter will significantly improve their capacity, thanks to the introduction of the following attributes:

Code detection
Generation of the transaction based on smart contract triggers: choice of the possible frequency (day, time, etc.)
Utility function calls: regular expression, hash, and others.

Keine Kommentare

Ripple myy Moneygramin osakkeita ensimmäistä kertaa

Ripple myy MoneyGram-osakkeita ensimmäistä kertaa

Ripple (XRP) sijoitti maailman toiseksi suurimpaan kansainvälisten siirtojen (rahalähetysten) tarjoajaan vuonna 2019. Nyt yritys myy ensimmäistä kertaa noin kolmanneksen MoneyGramin osakkeista. Viime perjantaina Bitcoin Bank yritys Ripple toimitti hakemuksen Yhdysvaltoihin Securities and Exchange Commission ilmoitti aikovansa myydä neljä miljoonaa MoneyGramin osaketta 31. maaliskuuta 2021 mennessä.

Tämän seurauksena Ripplella olisi vain 2,3 miljoonaa MoneyGram-osaketta. Yhtiöllä on kuitenkin optio, joka oikeuttaa ostamaan 5,9 miljoonaa uutta osaketta. Yhteensä Ripple on oikeutettu 8,2 miljoonaan MoneyGram-osakkeeseen.

Prosentuaalisen omistuksen suhteen Ripple myy noin 33 prosenttia MoneyGram-osakkeistaan, kun sisällytät osakkeiden ostovaihtoehdot. Ripplen edustaja kertoi salauslehdelle TheBlock myynnistä seuraavasti:

Tämä on puhtaasti taloudellinen päätös voittojen saamiseksi MoneyGram-sijoituksestamme. Myynnillä ei ole mitään tekemistä yhteistyömme nykyisen tilanteen kanssa.

Itse asiassa osakkeiden myynti toi yritykselle lähes 80 prosentin hinnannousun alkuperäiseen sijoitukseen verrattuna.

Ripple ja MoneyGram tekivät viime vuonna yhteistyön XRP: n kanssa osana MoneyGramin rajatylittävää maksuliiketoimintaa valuuttamaksujen käsittelemiseksi. Osana sopimusta Ripple investoi 50 miljoonaa dollaria MoneyGramiin. Kumppanuussopimus on rajoitettu heinäkuuhun 2023.

Facebook-kolikon Vaakojen pitäisi tulla jo tammikuussa

Kuulemisen mukaan Facebook aikoo lanseerata dollariin sidotun Vaaka-tabletin tammikuussa 2021.

Pitkään julkistetun digitaalisen valuutan Libra on määrä ilmestyä tammikuussa 2021 Financial Timesin raportin mukaan.

Yhdysvaltain veroviranomaisten yli vuoden tutkimuksen jälkeen Vaaka on tarkoitus tuoda Yhdysvaltain dollariin sidotun vakiomallin muodossa.

Lisäksi Financial Times kertoo, että yhdysvaltalainen yritys aikoo julkaista muita versioita Vaakaista, jotka liittyvät muihin valuuttoihin.

Vaakojen todellinen käynnistyspäivä riippuu myös siitä, milloin Yhdysvaltain finanssimarkkinoiden valvontaviranomainen (FINMA) myöntää Facebookille lisenssin maksupalveluille. Financial Times kertoo, että Libra Association odottaa saavansa tämän lisenssin jo tammikuussa.

Libra Wallet on valmis lähtemään

Lisäksi Facebook-tytäryhtiöt työskentelevät jo digitaalisen Vaaka-lompakonsa käyttöönotossa. Tämän mukaan lompakko on valmis, mutta sääntelysyistä sitä ei voida aluksi käynnistää maailmanlaajuisesti.

Ensinnäkin he haluavat perustaa lompakon Yhdysvaltoihin ja joihinkin Latinalaisen Amerikan maihin. Lähtö Yhdysvalloissa edellyttää lisenssiä jokaisessa 50 osavaltiossa. Vaikka Facebook on jo saanut lisenssin monissa maissa, se odottaa edelleen jopa 10 lisenssiä lisää. Tähän sisältyy myös New York BitLicense.

Keine Kommentare

Theta Labs lancia Edgecast con il World Poker Tour

Theta Labs lancia Edgecast con il World Poker Tour per dare un assaggio di futuro decentrato

Theta Labs, creatore di una rete di distribuzione video alimentata dalla tecnologia blockchain, annuncia oggi il lancio della beta Theta Edgecast, che offre una vera e propria decentralizzazione end-to-end per gli utenti, i creatori di contenuti e le piattaforme video.

Il lancio è il culmine della visione di Theta di portare sul mercato una piattaforma video completamente decentralizzata che premia gli utenti, abbassa i costi di utilizzo di una rete di distribuzione dei contenuti Bitcoin Trader e, in ultima analisi, offre ai creatori di contenuti la libertà di scegliere una piattaforma completamente distribuita su cui costruire il proprio business.

„Siamo entusiasti di offrire i nostri contenuti WPT 24 ore su 24, 7 giorni su 7, alla THETA Edgecast come parte del loro entusiasmante lancio di nuovi prodotti“, ha dichiarato Adam Pliska, CEO del World Poker Tour. „Gli utenti possono ora guardare WPT attraverso la prima rete video completamente decentralizzata costruita su blockchain“.

Mitch Liu, co-fondatore e CEO di Theta Labs, ha detto che la costruzione di una piattaforma completamente decentralizzata è stato un principio fondamentale di Theta fin dal suo lancio nel 2017, e che il business è ora in grado di portare la piattaforma in uso per tutti.

„In sostanza, stiamo dando alle persone un’anteprima del futuro e l’opportunità di sperimentarla oggi“, ha detto.

„La nostra tesi di base era quella di costruire un’infrastruttura video completamente decentralizzata che avrebbe portato maggiori benefici a tutti i principali stakeholder della catena del valore del video in streaming“. Crediamo che i creatori di contenuti e i consumatori dovrebbero poter scegliere di utilizzare la piattaforma video da cui ritengono di trarre il massimo beneficio“.

Edgecast è un’applicazione decentralizzata (dapp) che è costruita interamente sulla tecnologia di blocco video peer-to-peer di Theta e alimentata dalla rete edge di Theta.

La rete oggi è composta da oltre 2.000 nodi edge in tutto il mondo

La dapp offre la possibilità di catturare video, transcodificarli in tempo reale, metterli in cache e trasmetterli agli utenti a livello globale, il tutto attraverso la rete Theta Edge Network interamente decentralizzata.

Mitch Liu ha detto: „A differenza di altre piattaforme video, questo significa che Edgecast non dispone di un singolo server o servizio centralizzato. Si tratta di un enorme risultato e di una grande sfida – speriamo che questa open beta vi dia l’opportunità di provarla e ci fornisca un prezioso feedback per migliorare ulteriormente“.

La visione di Theta è che il decentramento diventi un elemento chiave di progettazione per tutte le aziende del settore video e dell’intrattenimento.

Man mano che il servizio si espande da computer e dispositivi mobili a tablet, smart TV e altri dispositivi intelligenti alimentati da reti 5G, tutti questi dispositivi connessi avranno un modo per trasmettere in modo efficiente video e altri dati tra di loro, senza che un’entità centralizzata diriga la rete.

Un tale sistema di milioni di dispositivi è troppo complesso per essere governato da un’unica entità dall’alto verso il basso. Invece, Theta sta creando l’infrastruttura, un insieme di regole e incentivi, in modo che tutti i dispositivi possano auto-organizzarsi in modo che tutti gli utenti della rete ne traggano beneficio.

Keine Kommentare

Son of singer John Lennon says Bitcoin increased his self-esteem

Lennon also talked about how Bitcoin could disrupt the traditional financial system.

Sean Ono Lennon, the son of singer John Lennon, believes that Bitcoin helps people in a way they have never seen before. In a conversation with Max Keizer, Lennon said that digital currency is a „breath of optimism in a destructive year.

The musician and cryptomaniac enthusiast said Bitcoin Method review latest high in 2020 increased his self-esteem in a year that he described as „an ocean of destruction.

Sean Lennon is the son of John Lennon (former Beatles vocalist) and Yoko Ono. During the interview, the 45-year-old artist who has been a member of several bands stated that Bitcoin is an asset that „empowers people in a way they have never been empowered before“.

„Talking to you about Bitcoin is one of the only things this year that has given me optimism and happiness about my faith in the future and humanity in general“.

„Bitcoin is something that empowers individuals. It empowers people in a way they have never been before“.

Sean Ono Lennon on bitcoin: a source of optimism and happiness in 2020 as well as total agency & self-sovereignty at all teams

– Orange Pill Podcast (@orangepillpod) November 22, 2020

„Global banks can create world currency“

Lennon also talked about how Bitcoin could disrupt the traditional financial system. The musician is bothered about how governments could try to prevent such a significant change to remain in power.

He said there is a risk that the resulting seizure of power could allow „global banks to release some kind of global cryptomime that would replace all the fiduciary currencies and all be enslaved in a new currency that will be the opposite of Bitcoin.

The interviewer said that many people within the government will become Bitcoin supporters. One example recently is US Senator Cynthia Lummis, a Bitcoiner.

Lennon is just more of the celebrities interested in cryptomorphs. And the number of famous people exploring or buying digital coins keeps growing.

Last week the Game Of Thrones actress Maisie Williams also bought a Bitcoin. There are more famous ones who investigate the potential offered by cryptomoins.

Keine Kommentare